• Tfg

AMADEUS - Ticketing Advanced

  • Crash-Kurs - Ticketing Advanced
     
     
    Für Teilnehmer des ersten Teiles unseres "Crash-Kurs Flug und Touristik" stellt der Crash-Kurs Advanced die ideale Fortsetzung dar. Dasselbe gilt natürlich auch für Absolventen unseres "Crash Kurs Ticketings". Wenn Sie aus Ihrer Berufspraxis bereits die Grundkenntnisse im Bereich Amadeus-Ticketing besitzen, kann dieser Kurs Ihnen weitere Einsichten in das System und in seine speziellen Anwendungen für Fortgeschrittene vermitteln.
  • Kursprofil (Code CAA) 

     

    Der Kurs richtet sich an Reisebüro- und Firmendienstmitarbeiter, Berufsanfänger, Auszubildende und Quereinsteiger, die Wissenslücken in der Anwendung des CRS-Systems im Bereich Flug schließen wollen und/oder eine IATA-Agentur beantragen möchten.  Für Teilnehmer unseres Crash Kurs Ticketing oder des ersten Teiles des Crash-Kurses Ticketing und TOMA stellt der Crash-Kurs Advanced die ideale Fortsetzung dar.
     
    Die Grundkenntnisse in der Anwendung des Amadeus-Systems und die Basisfunktionen des Linienflug-Ticketings werden vorausgesetzt und ggf. ergänzt.
     
    Der Kurs findet bereits ab einer kleinen Teilnehmerzahl statt.

     

    Kursinhalte sind u.a.:
    • Erweiterte Systembedienung und Shortcuts
    • Gruppenbuchungen
    • Revalidation and Reissue
    • Fair Display advanced
    • TST-verfahren erweitert
    • Pricing (FQP)
    • Erstellung von MCO (Miscellaneous Charge Order)

     

    Abschlüsse 
     
    TFG - Zertifikat

    Amadeus Crash-Kurs Advanced

  • Termine 
     
    (fünf Tage)
     
    Winter 2017/18

    Ab 2018 ist geplant, das Angebot auf vierteljährlich stattfindende Kurse auszuweiten.

    Unterrichtszeiten:  Mittwoch bis Sonntag 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr

    Kursinfo auch unter www.kursnet.arbeitsagentur.de -> erweiterte Suche -> Bildungsanbieter -> TFG
     
    Preis (Code AT) 
     
    auf Anfrage


Bildungsgutschein nach SGB II und III möglich, Maßnahme-Nr. wird noch bekannt gegeben.