• Tfg

IATA / UFTAA Diplom

  • Internationales Foundation in Travel and Tourism Diploma

        

     

    Seit 1996 ist die TFG   "IATA/UFTAA Authorised Trainingscenter".

    Um dem wachsenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Tourismussektor gerecht zu werden, bietet die TFG als IATA /UFTAA-autorisiertes Trainingscenter ein Ausbildungsprogramm an: das IATA/UFTAA "Foundation in Travel and Tourism Diploma". Wir bieten Ihnen Präsenzseminare in deutscher Sprache an, um Sie auf die Prüfung vor dem Welt-Dachverband der Linienfluggesellschaften und der Reisebüroverbände vorzubereiten. Darüberhinaus erhalten Sie die Original-IATA/UFTAA Schulungsunterlagen in englischer Sprache für Ihr Selbststudium. Vermittelt wird Spezialwissen des internationalen Flug- und Touristikbereichs sowie die Grundausbildung an dem Computer-Reservierungssystem Amadeus.

     
    Entsprechend den Bestimmungen der International Air Transport Assosiation (IATA) und der United Federation of Travel Agents' Associations (UFTAA) sind die Ausbildung und der Prüfungsablauf weltweit standardisiert.
     
    Für die Prüfungsvorbereitungskurse sind weltweit nur ausgewählte Ausbildungsstätten zugelassen. In Deutschland ist die TFG das einzige autorisierte Trainingscenter.
     
    Die gesamte organisatorische Abwicklung wird von uns übernommen. Sie können sich auschliesslich auf Ihr Studium konzentrieren. Über Termine und Fristen werden Sie rechtzeitig von uns informiert.
     
    Eine kleine Einführung
     
    Wozu brauche ich das Diplom?
     
    Die komplizierten Regelungen im Bereich der weltweiten Flugtarife und -bestimmungen erfordern stets qualifizierte Fachkräfte mit fundierten und detaillierten Tarif-Kenntnissen und deren Anwendung in den EDV-Reservierungssystemen. Sie erhalten mit dem IATA/UFTAA-Diplom leichter einen direkten Zugang zu sehr vielen unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen der internationalen Tourismusindustrie.
     
    Wie ist der Ablauf?
     
    Jede/r Teilnehmer/-in wird von der TFG bei der IATA zur Prüfung angemeldet (enrolment). Er/sie erwirbt damit das Recht, innerhalb von ca. 15 Monaten (enrolment period) die Prüfung abzulegen.
    Die Prüfung findet jeweils an einem weltweit einheitlichen Tag statt. Bei Nichtbestehen kann die Prüfung einmal innerhalb der enrolment period wiederholt werden. Diese Prüfungswiederholung ist kostenfrei.
     
    Präsenzseminare und Selbststudium?
     
    An zwei Terminen im Jahr werden die vollständigen Original-IATA-Prüfungs- und Schulungsunterlagen von der TFG ausgegeben. Die Seminare (deutsch) und das Schulungsmaterial (englisch) sind so konzipiert, dass Sie ca. 250 Stunden(!) Eigenstudium einplanen müssen. Innerhalb unserer Seminare werden unterstützende Lehrinhalte vermittelt.
     
    Was muß ich tun?
     
    Nach Ihrer schriftlichen Anmeldung und dem Zahlungseingang der Gebühren bei der TFG werden alle Formalitäten von der TFG und der IATA geregelt. Über die verschiedenen Termine und Fristen werden Sie durch die TFG informiert.

    IATA/UFTAA Authorisation - ID der TFG:
     
    DE-TRF-296-001
  • Zielgruppe:
     
    Alle, die sich in der Reise- und Touristikbranche beruflich orientieren und qualifizieren möchten.
     
    Anforderungen:
     
    Abgeschlossene Schulausbildung
    Englischkenntnisse
    zusätzlich zu den Präsenzseminaren (Pflicht) wird ein hohes Maß an Eigenstudium gefordert.

    Inhalt:
     
    Teil 1: Touristisches Umfeld, Produkte und Dienstleistung
    • Mimimum Connecting Time
    • Geografie (weltweit), Reiseplanung
    • IATA / ICAO
    • Freiheiten der Lüfte
    • TC Gebiete
    • 2-Letter / 3-Letter-Codes
    • Grundlagen der Luftfahrt (international)
    • Global Indicator
    Teil 2: Air Fares und Ticketing
    • Verkaufs- u. Reisearten, Richtungscodes
    • Meilensystem, Routing,
    • Höher tarifierte Zwischenorte
    • Mindestpreisberechnung
    • Normal-, Sondertarife und Bedingungen
    Teil 3: Reservierungssystem Amadeus
    • PNR und Seating
    • Fares und Pricing
    • Queues, FQD und TOD
    • Ticketing und ETIX
     
    Dauer:
     
    Die Präsenzseminare sind in verschiedene Teile aufgeteilt.  Die Teile 1 und 2 umfassen insgesamt fünf Tage und der Teil 3 umfasst vier Tage. Die Seminarsprache ist Deutsch.
    Für das Erreichen der Diplomabschlüsse muss die schriftliche Prüfung innerhalb von ca. 15 Monaten ab Anmeldung bestanden werden.
    Prüfungen sind jeweils in der zweiten Woche der Monate März, Juni, September und Dezember (ein Vormittag).

    Abschlüsse 
     
    IATA/UFTAA - Foundation in Travel and Tourism Diploma (bei Bestehen der Prüfung)
    Teilnahmezertifikat der TFG
    AMADEUS-Ticketing Zertifikat der TFG
     
    Unterrichtsmaterialien:
     
    Sie erhalten die Original-IATA-Schulungsunterlagen ("Kits") in Englisch. Die Bücher können teilweise während der Prüfung verwendet werden.
     
    Prüfungsort:
     
    Dreieich bei Frankfurt/Main
     
    Teilnehmerzahl:
     
    mind. vier Personen
     
    IATA/UFTAA Authorisation - ID der TFG:
     
    DE-TRF-296-001
  • Touristisches Umfeld, Produkte und Dienstleistung 
    Air Fares und Ticketing
    Frühjahr 2018
    Mittwoch bis Freitag, 15:30 - 20:30 Uhr, Samstag bis Sonntag 08:30 - 15:45 Uhr

    Reservierungssystem Amadeus

    Frühjahr 2018
    Mittwoch bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 17:15 Uhr
    Freitag von 08:15 Uhr bis 16.30 Uhr


    Kursinfo auch unter www.kursnet.arbeitsagentur.de -> erweiterte Suche -> Bildungsanbieter -> TFG


    Preis (Code DIP) 
     
    auf Anfrage

     


    Die TFG ist nach § 178 SGB als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung zugelassen, sie ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) als Bildungsträger bundesweit anerkannt (Träger-Nr. 13-15962-T).