• Tfg

Vorbereitung auf eine Umschulung - Vermittlung von Grundkompetenzen

  • Vorbereitung auf eine Umschulung. Vermittlung von Grundkompetenzen.

    Die TFG ist nach § 178 SGB III als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung zugelassen, sie ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) als Bildungsträger bundesweit anerkannt (Träger-Nr. 13-15962-T).

    (Dieser Kurs kann auf Anfrage auch berufsbegleitend angeboten werden.) 


    Sie sind

    • arbeitslos und arbeitsuchend, können aus bestimmten Gründen den erlernten Beruf nicht mehr ausüben und möchten sich umschulen lassen, oder
    • aus dem Personenkreis der geflüchteten Menschen und möchten eine Umschulung beginnen, oder
    • haben das Sprachniveau B1 und möchten Ihre mündliche und schriftliche Kommunikation verbessern, um den erfolgreichen Ablauf einer Umschulung zu sichern, und
    • Leistungsbezieher/-in nach SGB II oder III.
     
    Sie wollen
    • eine berufliche Neuorientierung,
    • einen IHK-Berufsabschluss erwerben und eine Umschulung antreten,
    • die Umschulungsentscheidung in einem Vorbereitungslehrgang absichern,
    • durch die Vermittlung von Grundkompetenzen und/oder die Auffrischung von berufsrelevantem Hintergrundwissen erfolgreich in eine Umschulung starten.
     
     
    Die TFG bietet Ihnen
    • die Vermittlung von Grundkompetenzen,
    • eine Orientierungshilfe,
    • unterschiedliche Beschäftigungsperspektiven, durch Aufzeigen der verschiedenen Umschulungsmöglichkeiten - z. B. im touristisch-kaufmännischen Bereich. (siehe "Tourismuspolitischer Bericht der Bundesregierung")
    • Hilfestellung bei der Vermittlung in den Arbeitsmarkt.
     
    Ihre persönlichen Zulassungsvoraussetzungen klären wir mit Ihnen in einem Beratungsgespräch.
     
    Die Maßnahme beinhaltet unterschiedliche Module. Die Dauer der Teilnahme beträgt ca. 6 Wochen.

     

     

     

  • Vorbereitung auf eine Umschulung - Vermittlung von Grundkompetenzen

    Die TFG bietet Ihnen die Vermittlung von Grundkompetenzen, eine Orientierungshilfe, unterschiedliche Beschäftigungsperspektiven. Aufzeigen der verschiedenen Umschulungsmöglichkeiten - z. B. im touristisch-kaufmännischen Bereich, siehe "Tourismuspolitischer Bericht der Bundesregierung", Hilfestellung bei der Vermittlung in den Arbeitsmarkt.

    Unterrichtsinhalte:

    • Dreisatz-, Prozent-, Zinsrechnung
    • Währungsrechnen
    • Handelskalkulationen
    • Durchschnitts-, Verteilungsrechnen
    • Einfache betriebliche Kennziffern
    • Kommunikationsgrundlagen, Lesen
    • Rechtschreibung, Grammatik
    • Schreiben von Texten, Geschäftsbriefe
    • Einführung EDV, Internet
    • Sozial- und Gesetzeskunde
    • Integraler Bestandteil ist die Vermittlung von Sozialkompetenzen
  • Vorbereitung auf eine Umschulung - Vermittlung von Grundkompetenzen

    Zeitraum

    30.08.2017 - 11.10.2017

    21.09.2017 - 09.11.2017

    06.11.2017 - 15.12.2017

    04.12.2017 -24.01.2018

    Kursinfo auch unter www.kursnet.arbeitsagentur.de -> erweiterte Suche -> Bildungsanbieter -> TFG

    Uhrzeiten: Mo-Fr, 08:00 Uhr bis 16:15 Uhr

    Preis: auf Anfrage

    Abschluss: Teilnahmezertifikat

    Schulungsort: Düsseldorf - Stadtmitte

    Förderung: Bildungsgutschein nach SGB II und III möglich.